Kontakt

Die gebürtige Russin schlüpft gekonnt in verschiedene Rollen und bietet einen unterhaltsamen Mix aus Persiflage, Parodie und Liedern, der u.a. ihre eigene und eigentümliche Integration erzählt. In ihrem Solo hat die sympathische Wahlaachenerin Themenstoff für drei Programme. Liza Kos kommt aus Moskau, zieht mit ihren Eltern nach Deutschland, will und muss sich integrieren und lernt die Landessprache, die sie auch bald perfekt beherrscht – Türkisch! Nach vier Jahren unterm Kopftuch, hängt sie dieses an den Nagel und beschließt eine „richtige Deutsche“ zu werden. Um dies zu erreichen und die Integration endlich abzuschließen meldet sie sich in einem Karnevalsverein an! Veranstaltungsort: Kulturspielhaus Rumeln Dorfstraße 19a 47239 DUISBURG

Share

Event veröffentlicht am 21.01.2020

Copyright ehs-Verlags GmbH

Navigation

Social Media